Warum… Neuseeland

Hey,

Ich fange heute mit „Warum…“ an, weil es sonst im Moment nicht viel zu berichten gibt. Ich warte darauf, dass die Schule meiner Bewerbung zustimmt. Also zuerst: „Warum… Neuseeland? „.

Also, für alle, die sich fragen warum ich nach Neuseeland gehe. Zum Einen hat Neuseeland von allem etwas. Es gibt Meer, Berge, größere Städte, Orte, viele Sehenswürdigkeiten, Vulkane, Dschungel und und und… das gibt es zwar in vielen anderen Ländern auch aber dadurch, dass die Inseln kleiner sind hat man die Chance, alles mal zu erleben. Zum Anderen sprechen die Leute Englisch, ich möchte ja mein Englisch verbessern. Aber „nebenbei“ gibt es auch noch die Kultur der Maori, also Sprache und Historie. Ich habe gehört, dass die Neuseeländer sehr gechillt sind und auch langsam sprechen, was für mich super ist. Und das ganz andere Schulsystem reizt mich: man wählt sechs Fächer von denen viele auch praktisch sind und nicht wie in Deutschland das alles im Klassenraum gelehrt wird. Und durch das wählen kann man die Kurse auch seinem Können anpassen also man hat manche Sachen mit älteren Schülern. Außerdem ist Neuseeland einfach so schööön 😍

Bis bald :*

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s